Montag, 26. September 2016

Sommerpost 2016

Mit einiger zeitlicher Verzögerung habe ich es nun endlich geschafft auch Beas Sommerpost zu fotografieren. Bei Beas Seiten habe ich das Gefühl, immer mehr zu entdecken, je länger ich sie betrachte. Mir gefallen die Seiten richtig gut und sie bereichern das Paradiesbuch ungemein.Bea hat ein richtig schönes Stück Paradies gedruckt.  Aber seht selbst.

von außen leicht zu identifizieren als Sommerpost

bedruckte Pappen als Schutz für die Seiten
das Begleitschreiben

ein riesiger Druck mit Pflanzen in grün und pink

die Rückseite, mit Paradiesvogel

natürlich Äpfel! und ein Gedicht

Paradiesisches Muster mit Paradiesvögeln


 Noch mehr Sommerpost gibts hier: Linkliste

Dienstag, 6. September 2016

Sommerpost 2016

Ich hänge ein wenig zurück, aber nun geht es weiter mit der Sommerpost die mich zwischendurch erreicht hat: diesmal von Regina. Reginal hat gestempelt, mit der Gelliplatte gearbeitet und echte Pflanzen genutzt. Aber seht selbst.






Sonntag, 4. September 2016

Veranstaltungstipp für kurzentschlossene Berliner: Aquarell in den Gärten der Welt in Berlin Marzahn



Seit einigen Jahren besuche ich immer wieder  kreative Kurse an der Volkshochschule in Berlin. Hier in Berlin haben wir ja ein riesiges Angebot an Kursen. Einen geeigneten Kurs zu finden, ist aber oft gar nicht so leicht - ich habe auch einige "Fehlgriffe" gemacht.

Allerdings habe ich vor drei Jahren einen richtig tollen Kurs entdeckt, den ich bisher in jedem Jahr besuche. Es ist der Kurs "Von Japan in den Orient - Aquarell in den Gärten der Welt in Berlin" geleitet von Eckhard Koenig.  

An diesem Wochenende ist es nun wieder so weit, vom 9.9 - 11.9. findet der Kurs wieder statt. Ich kann den Kurs wärmstens empfehlen, wenn ihr auch Lust habt, mal wieder eure Aquarellfarben auszupacken und ein kreatives Wochenende zu verbringen. Das tolle am Kurs ist, das es dem Kursleiter gelingt, jeden Teilnehmer, egal ob Anfänger oder Profi, abzuholen und ihn Anregungen zu geben mit denen er sich weiterentwickeln kann. Falls ihr Interesse an dem Kurs habt, könnt ihr euch über die VHS Berlin anmelden.

Hier kommen ein paar meiner Bilder, die in den letzten Jahren entstanden sind.

Orientalischer Garten

Orientalischer Garten
Balinesischer Garten

Japanischer Garten

Japanischer Garten

Steine im Japanischen Garten

Steine im Japanischen Garten

Samstag, 27. August 2016

Sommerpost 2016

Diesmal gab es Post von Kerstin. Schon der Umschlag hat "Sommer" gerufen - ich finde, genauso sieht ein Sommerhimmel aus.


Übrigens verarbeite ich alle Umschläge zu weiteren Seiten in meinem Paradiesbuch. Es wäre einfach zu schade, diese Kunstwerke zu entsorgen.

Und nun, beim Öffnen des Briefes liegt Musik in der Luft. Erinnert mich ein wenig an die Open-Air-Konzerte im Sommer. Dazu gab es noch einen sehr ausführlichen Brief zu den entstandenen Seiten.


Und hier kommen Sie nun, die Paradies-Seiten. Sind die Farben beim Sonnenhut nicht Klasse? Und auch der silbrig glänzende Spiegel ist im Original echt toll.

Sommermusik und Nordseewellen. Die Nordseewellen haben es mir angetan. Noch mehr davon findet Ihr übrigens auf Kerstins Blog 

Noch mehr Glücksspiegel, diesmal zart aber glänzend und natürlich muss auch die Schlange mit ins Paradies. Die Zunge ist grandios und sehr witzig.

Und zum Schluss noch etwas in Rot. Das Liebesparadies mit goldenen Spiralen und der Pflanzendruck für das Gartenparadies.


Ich freue mich sehr über diese schönen Seiten. Sie sind so vielfältig und kreativ und sie werden mein Paradiesbuch sehr bereichern.

Donnerstag, 18. August 2016

meine Sommerpost 2016

Und hier kommt sie nun endlich: Meine Sommerpost. Ich bin wirklich froh, mich angemeldet zu haben. Immer wenn das Baby abends geschlafen hat, konnte ich ein bisschen vor mich hinwerkeln. Und weil das Thema Paradies so vielfältig ist, bin ich immer noch dabei, weitere Seiten für mein Buch zu gestalten. Die zeige ich bei Gelegenheit auch mal.

meine Sommerpost 2016
Beim Gestalten der Seiten war es mir wichtig, dass diese auch einzeln funktionieren, aber auch als Doppelseite, weil ich nicht weiß, die meine Kolleginnen ihr Buch binden werden.

meine Sommerpost 2016
… die mutige, neugierige Eva holt uns aus dem golden Käfig „Eden ins bunte Leben… bunt… grün… gold…
Monotypie auf Gummiplatte… BuchstabenschablonenSchriftschablone… Ölpause nach Paul Klee… Aktskizze…

Eva - Ölpause - Gelliplate print
Eden - Ölpause und Gelliplate
Eva und Eden als Doppelseite
der Paradiesgarten in Perfektion: die Alhambra von Granada Mosaike… Licht und Sonne… Duft… Rosensträucher… arabische Schrift… WasserFarben aus Granada… Wärme
Monotypie auf Gummiplatte… Malerei auf Gelliplate… Schablonen… Aquarell… BrushLetteringKartoffeldruck

Rosensträucher der Alhambra
die Alhambra von Granada
die Alhambra im Sonnenlicht
der Exzentriker unter den Vögeln trägt Pink… mein Paradiesvogel ist der Flamingo

Flamingos
 … und noch ein Paradiesvogel 

Paradiesvogel - Holzschnitt
Garten = Architektur + Pflanzen … Paradiesische Orte: Schaugewächshäuser … Botanischer Garten … Tropenhalle und Kakteenhaus … Glas … organisch und anorganisch … hart und weich … tropisch … Wüstenklima … Paradiesvogelblumen … Kakteen

Collage… Stempel aus Gummi… Gelliprint… mein erster und letzter Holzschnitt… Scherenschnitt…


Tropenhaus

Kakteenhaus

Paradiesvögel und Gärten
  Apfel mit Raupe als Verschluss der Seiten
 
Und hier noch ein paar Bilder aus meiner "Werkstatt" (Achtung: Bilderflut)

















Wer noch nicht genug hat, findet hier weitere Paradiese.