Montag, 29. August 2011

Rosentraum

Heute habe ich meine neuste Seife aus dem Tiefkühler geholt *freu* Sie war etwas weich, deshalb musste ich Sie vor dem Ausformen Schockfrosten :-) Ich habe schon lange keine Seife mehr gesiedet, weil ich erst mal meine Bestände an Seifen reduzieren muss, bevor ich neue mache (Ich tausche übrigens auch meine Seifen :-)). Aber in der letzten Woche musste ich eine Ausnahme machen und habe einen Rosentraum gesiedet.

Die Seife enthält Mandelöl, Nachtkerzenöl, Sheabutter, Babassuöl, Bienenwach, Ziegenmilch, Seide und Aloe Vera. Sie duftet nach frischen Rosen und ist mit 7 % überfettet. Jetzt muss Sie noch 8 Wochen reifen, aber ich freue mich schon sehr, sie im Herbst zu benutzen.

Mit einer schönen Verpackung ist das sicher auch ein nettes Weihnachtsgeschenk. Schade nur, dass sich die runden Formen so schlecht verpacken lassen.

handgemachte Seife
handgemachte Seife

handgemachte Seife
Inspiration: Rosen

Kommentare:

  1. eine wunderschöne Seife! Inhaltlich top!

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschöne Seifen hast du da gemacht. Das kenne ich, daß die Vorräte zuviel werden, aber irgendwann schlägt die Siedesucht wieder zu. :)
    lg Sabine

    AntwortenLöschen