Mittwoch, 17. Dezember 2014

heiße Farben im trüben Dezember

Der Stash-Abbau geht weiter! Aus eine Wollwundertüte von Melinoliesl und Sariseide und etwas Glitzer habe ich mal wieder geArtYarnt. Weil ich Corespun so gern mag, habe ich damit angefangen, aber die Fasern wollen kein Ende nehmen - dass wird ein bunter Winter :-)
Um das Corespun-Garn habe ich noch einen Faden Kidmohair laufen lassen, die Methode heißt "auto-wrapped-Yarn" und ich finde, dass es einen schönene Effekt gibt.
Vermutlich werde ich noch ein zwei andere Garne aus den Fasern spinnen und dann die drei Art-Yarn-Varianten verweben. Das Ergebnis zeige ich dann, wenn der Berliner Flughafen eröffnet :-D
wilde Fasermischung

Art Yarn auf der Spule
Auto-wrapped Yarn

Art Yarn mit Sari-Seide

auto-wrapped Art Yarn

Art Yarn

Core spun

Art Yarn

Kommentare:

  1. oh wat is dat schön ;) Die Farben knallen aber auch wirklich toll!
    LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. ...hoffentlich doch früher :oD
    Das Garn gefällt mit super gut, besonders mit den goldenen Fädchen (Sariseide?). Auf dem Bild 2. nicht ganz zu erkennen - hast scheinbar auch kein `innie` orifice (wie J. Boggs so nett sagt), ich nämlich auch nicht. Lässt du den Mohairfaden über den kleinen Finger laufen oder hast du eine eigene Technik?
    Bald sind Ferien, dann will ich auch...
    Mach´s gut, Birgit

    AntwortenLöschen