Donnerstag, 3. März 2016

Babysachen stricken

Lange war ich hier nicht aktiv und ich kann versprechen, dass bleibt wohl so. Denn in ein paar Wochen bekomme ich mein erstes Baby. Es werden wohl weniger Fotos von gefärbten oder versponnenen Fasern werden, sondern eher etwas fertiges fürs Baby.

gestrickte Babysocken
 Der Vorteil an diesen winzigen Sachen ist ja, dass man prima Reste verarbeiten kann. Trotzdem gestehe ich, dass auch ein paar Baby-Socken bei mir eine Ewigkeit braucht, ehe sie fertig gestrickt sind :-)

gestrickte Babymützen

Kommentare:

  1. Meinen Glückwunsch zur Schwangerschaft und gutes gelingen bei dem bevorstehenden "Event"
    von Randi

    AntwortenLöschen
  2. Genieße diese Zeit! Lass immer öfter 5 gerade sein und mach Pausen. Die Wochen vorher sind wirklich Nestbau-Zeiten. Alles, alles Gute für euch, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Nachwuchs! Und, passen die Socken? Unser Sommerkind hatte so große Füße, dass die ersten Socken gleich wieder in der Schublade verschwinden konnten. ;)
    Liebe Grüße
    Hannah

    AntwortenLöschen