Dienstag, 1. November 2011

ja manchmal stricke ich auch

aber nicht so gerne, es geht mir immer viel zu langsam. Das schöne "Herbstzeitlose"-Garn wollte ich gerne in einen Cowl verwandeln und bei Ravelry habe ich eine schöne Anleitung gesehen. Und da mein Garn relativ dick ist und der Cowl sehr schmal, bin ich sogar relativ schnell voran gekommen.

Kommentare:

  1. Ui, der ist schick! Danke für den Anleitung-Link *g*
    lg niki

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuiii, der gefällt mir aber auch gut!
    Da muss ich mal schauen gehen, wie kompliziert das Muster von der Anleitung her klingt:)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  3. Hi Christine,
    ich bin beim Stricken eher ein Anfänger und fands einfach. Lass dich nicht davon abschrecken, dass die Beschreibung nur in Abkürzungen vorliegt, es ist wirklich nicht schwer

    AntwortenLöschen