Sonntag, 15. April 2012

Buchbinden

Mein erstes selbstgemachtes Skizzenbuch ist fertig! Es nervt mich immer, dass gekaufte Skizzenbüchern nur aus einer Sorte Papier bestehen. Also habe ich beschlossen, mir ein eigenes Buch zu basteln, mit verschiedenen Papieren. Es besteht aus fünf Sorten chinesischen Kalligrafiepapier, Seidenpapier und grundierter Zeitung. Ich bin ganz begeistert :-) Die nächsten beiden Bücher sind schon in Planung, es werden zwei Skizzenbücher aus Aquarellpapier in unterschiedlichen Formaten.


Kommentare:

  1. Wow, ein individuelles Buch nach deinen ganz besonderen Wünschen. Das ist ja fast zu schade um es mit Skizzen zu füllen, obwohl... dann wird es ja noch schöner.
    Liebe Grüße
    Toby

    PS: Danke für deinen netten Kommentar :-))

    AntwortenLöschen
  2. *umkippt*
    Das ist ja sowas von toll geworden!
    lg niki

    AntwortenLöschen
  3. Pass bloß auch, Buchbinden kann auch sehr süchtig machen. ;)
    Andererseits trifft das auf Wolle und Weben wohl auch zu, mhm? Ich kann mich gar nicht sattsehen hier. Die gewebten Schals - wow!

    AntwortenLöschen