Dienstag, 2. April 2013

ein traumhaft weiches Garn

Die beiden BFL-Milchseide-Färbungen sind versponnen und fotografiert. Das rote Garn ist etwas dicker geworden als das gelbe, aber ich hoffe das macht nichts. Die Lauflänge vom gelben ist 350m und die vom roten beträgt 216m. Das sollte also reichen.

beide Garne zusammen

Single BFL-Milchseide

ein ganz leichter Farbverlauf ist zu erkennen
 
Single-Garn BFL-Milchseide

Kommentare:

  1. Was für eine schöne Farbkombi! Die passen ja für dieses Muster spitzenmäßig zusammen. Und jedes Garn für sich hat sich farblich wunderbar entwickelt. Wünsche Dir ganz viel Freude beim Verstricken.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das Garn sieht toll aus! Ich freue mich schon auf das Tuch!

    ♥liche Grüße
    Uta

    AntwortenLöschen
  3. Das schaut so schon zum Kurscheln aus.
    So wunderbare Farben, so schön versponnen :)

    Bunte Grüße
    Claudia

    PS: Als Corespun geht so ein Kammzug auch *zwinkert verschmitzt*

    AntwortenLöschen