Mittwoch, 14. August 2013

Maschenprobe für einen neuen Pullover

Mein erster RVO ist jetzt fast fertig. Es fehlen noch zwei Zentimeter Ärmel und das Bündchen, dann habe ich es geschafft. Und weil das ganze recht schnell ging und gar nicht so kompliziert war, soll bald der zweite Pullover auf die Nadeln. Die Wolle dafür habe ich schon und die Maschenprobe ist auch schon fertig, es kann also bald losgehen. Es ist ein Merino-Single Garn in der Farbe "gebrannte Erde" von dibadu.
Ich hoffe, dass das Garn nicht zu empfindlich für einen Pullover ist. Ich habe schon etwas Angst, dass mir die Wolle durch das tragen verfilzt. Künftig werde ich wohl vorsichtshalber superwash-Mischungen nutzen, es wäre wirklich schade um die Arbeit wenn der Pullover dann nur ein paar mal tragen aushält. Wie sind denn eure Erfahrungen mit selbstgestrickten Pullovern?
Maschenprobe für den neuen Pullover

Kommentare:

  1. Der Farbklecks sieht schon mal sehr vielversprechend aus.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  2. aus Singlegarn habe ich noch keinen verstrickt, aber Pullover werden ja nicht so beansprucht wie Socken, da wird das sicher gehen. Sieht schön aus ♥

    AntwortenLöschen