Freitag, 5. Oktober 2012

Färben mit Dahlien

Seit einiger Zeit verfolge ich nun schon eure wunderschönen Färbungen die ihr mit Dahlien macht. Dieses warme, kräftige gelb macht einfach fröhlich. Bei meiner Oma im Garten habe ich mir ein paar orangene Blüten abgeschnitten und mit heißem Wasser über brüht. Laut Anleitung die ich irgendwo im Netz gefunden habe, soll das schon reichen. In den Dahliensud habe ich dann meine kalt gebeizte Wolle gegeben und sanft erhitzt. Das Ergebnis ist zwar ganz nett geworden, aber irgendwie ist es doch ziemlich blass. Im nächsten Jahr werde ich es einfach mit noch mehr Dahlien probieren :-)

Wolle mit Dahlien gefärbt

Kommentare:

  1. Versuche doch im nächsten Jahr rote Dahlien zu bekommen, die ergeben ein schönes orange.♥
    LG
    und schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mit gelben Dahlien (sie hatten rote Spitzen) gefärbt. Ca. 6 große Blütenköpfe habe ich eine Nacht in Wasser eingeweicht und dann zum Kochen gebracht. Eine Stunde ausgekocht und die gebeizte Wolle dann auch eine Stunde geköchelt. Mein Ergebnis war für die paar Blümikes wirklich anständig. Vielleicht hat das Überbrühen doch nicht ausgereicht.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen