Sonntag, 27. Januar 2013

Art Yarn Fotos

von den Ergebnissen im Art Yarn Kurs habe ich ja noch versprochen. Gestern gab es ja Sonne satt, also konnte ich schön viele Fotos machen :-)
gesponnenes Bouclé
Wild Yarn mit Coils, Sari-Seide, Schnecken und Locken
Wild Yarn und ein schöner Glitzfadem zum Zwirnen

zwei Meter Schäfchengarn zum üben
Und mein geliebtes Corespun. Die Struktur ist einfach toll. Weich, glänzend und man kann so tolle Sachen einspinnen.
Corespun mit Federn und Perlen
Corespun mit Federn und Perlen
Corespun mit Lametta
und die Pilze :-) die passen wirklich gut ins grüne Garn. und ein paar Blumen schaden auch nicht.
Corespun mit Sariseide, Stoffblumen und Pilzen
Corespun mit Sariseide, Blumen und Pilzen
Corespun mit Sariseide, Stoffblumen und Pilzen

Kommentare:

  1. Du hast echt schöne Garne produziert beim Kurs <3
    Vor allem Dein grünes Corespun hat es mir angetan :)
    Ich habe mich auch das erste mal an Corespun gewagt,ging prima :D
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine tolle Ausbeute. Dein Wild Yarn sieht cool aus. Dafür habt ihr euch sicher reichlich ran gehalten. Wir hatten bei Claudia einen 1-Tages-Kurs gebucht und waren vollkommen am Ende, als wir abends wieder ins Auto stiegen. Aber glücklich und zufrieden. Ihr doch sicher auch, nicht wahr? ;o)
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ein echter Corespunrausch mit Erfolg wie man sieht ;-) LG Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja super tolle Garne!!!
    Eines schönes als das Andere.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Eine tolle Ausbeute hast du da gesponnen, schön und viel für ein Wochenende! Sieht nach einer Menge Spaß aus!

    Lieben Gruß, Marion

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Art Yarns hast du da fabriziert :-)
    Da bekomm ich gleich Lust mal Corespun zu üben !
    LG Tine

    AntwortenLöschen