Samstag, 21. Juli 2012

Auf zur letzten Etappe der Tour de Fleece

Morgen endet die Tour de Fleece 2012 und ich habe fast alle Fasern versponnen. Jetzt ist nur noch ein Rest von der Babycamel-Seiden-Mischung übrig, die ein Single werden soll.

Den ersten Teil vom Kammzug habe ich schon in einen Single verwandelt. Vor dem Baden hatte er noch ziemlich viel Drall, aber nach dem Bad ist das Garn richtig schön geworden. Es ist ganz kuschlig weich.

handgesponnener Single aus Babycamel-Seide
In den letzten Tagen habe ich reines Babycamel versponnen. Es ist leider nicht besonders schön, da viele Grannenhaare die weiche Faser in ein pieksiges Garn verwandelt haben :-( Vielleicht wird das nach dem Entspannungsbar ja besser, aber so richtig glaube ich das leider nicht. Spinnen ließ sich der Kammzug auch nicht sonderlich gut.

handgesponnenes Baby-Camel
Und außerdem habe ich mein "Apfelblüten-Batt" mit Locken und Sariseide in ein ArtYarn verwandelt.
handgesponnenes ArtYarn
handgesponnenes ArtYarn
handgesponnenes ArtYarn

Kommentare:

  1. Deine ArtYarn´s sind sehr schön geworden, auch die bunte Babycamel-Seide hat traumhafte Farben und sieht wirklich weich aus. Wie viel Seide hast du in diesem Garn? Man sieht fast keine Camelwolle! Hast du die erst gefärbt?
    Ich verwebe gerade meine Baby-Camel-Wolle und hoffe, daß man die einzelnen Granen nicht spürt..
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefällt vor allem der Singel sehr, sehr gut! Tolle Farben und sieht so aus, als würde er sich super anfühlen!

    Liebe Grüße,

    Anne

    AntwortenLöschen